Knacken- Knarzen- Rascheln- Rauschen

 

Wenn man am Donnerstag, den 19. April die Stadthalle in Haiger betrat, konnte man fast seinen Augen nicht trauen. Über 1.100 Schülerinnen und Schüler von 17 Schulen aus dem Altkreis Dill* verwandelten unter der Leitung der Konzertpädagogin Claudia Runde und der Philharmonie Südwestfalen mit ihrem Dirigenten Ciaran MC Auley in zwei Konzerten die Stadthalle in einen grünen Wald.

 


 

Claudia Runde berichtete während der Konzerte von ihrer Wanderung durch einen frühlingshaften Wald und nahm die Schülerinnen und Schüler mit auf eine abwechslungsreiche Klangreise.

 

 

 

 

Die Philharmonie Westfalen unter Leitung des Dirigenten Ciaran MC Auley.

 

 

Herr Ax bedankt sich nicht nur bei Claudia Runde für diese abwechslungsreiche Reise durch die Musik, sondern auch bei Michael Lehr vom Vorstand der Sparkasse Dillenburg. Ohne deren finanzielle Unterstützung wäre diese Veranstaltung nicht möglich gewesen. Sein weiterer Dank galt der Stadt Haiger, für den der erste Stadtrat Sebastian Pulfrich stellvertretend anwesend war, dass sie die Stadthalle kostenlos zur Verfügung gestellt hat.

 

 

Vielen Dank an Herrn Triesch von „Haiger heute“, der diesen Link zur Verfügung stellt.
https://www.youtube.com/watch?v=nzeLNkl-gzs

 

* Folgende Schulen nahmen an den beiden Schulkonzerten teil:

Neue Friedensschule Sinn, Jung-Stilling- Schule Ewersbach, Juliane-von-Stolberg-Schule Dillenburg, Schelderwald-Schule Oberscheld, Grundschule Dillbrecht, Joh.-Heinr.-Alsted Schule Mittenaar, Herbert-Hoover Schule Hirzenhain, Grundschule Langenaubach, Wachenbergschule Haiger-Allendorf, Wiesentalschule Eibach, Grundschule Sechshelden, Mittelpunktgrundschule Haiger, Grundschule Manderbach, Grundschule Rossbachtal, Eschenburgschule, Budenbergschule Haiger, Grundschule Niederscheld, Grundschule Am Brunnen Fronhausen.